Therapie

Ballast abwerfen, Leichtigkeit gewinnen mit Psychotherapie

  

Sie fühlen sich belastet von Ängsten, Sorgen, Blockaden, Lebenskrisen, Zweifeln, Abhängigkeiten oder psychosomatischen Beschwerden? Oft ist dies eine Auswirkung von festgesetzten negativen Energien, die wir angesammelt und abgespeichert haben wie auf einer Festplatte und die dort mitlaufen, so lange, bis sie aktiv gelöscht werden.

Mithilfe von klärenden Gesprächen, Klopfakupressur /Tapping (energetischer Psychologie) und/oder Einzelaufstellungen des Systems mit Figuren, tasten wir uns an Ihr Thema heran und versuchen es schonend aufzulösen. Die Inhalte/Methoden, die wir in der oder den Sitzungen nutzen, können Sie selbst mitbestimmen. So können wir flexibel und individuell Ihre Themen betrachten.

Die Schwerpunkte meiner Therapieangebote liegen bei der Bearbeitung von Ängsten, z.B. Prüfungsangst, Redeangst, Flugangst, Angst vor Menschen oder Tieren (Spinnenphobie, Angst vor Hunden...), Höhenangst und vieles mehr. Außerdem helfe ich bei der Auflösung von Blockaden, Hemmungen/Unsicherheiten und Abhängigkeiten wie Ess- und Nikotinsucht (siehe Raucherentwöhnung ).

Die Anzahl und Inhalte der Sitzungen legen wir in der ersten Therapiestunde fest und Sie können dann auf Wunsch nachbuchen.